Premiumfutter für Katzen,
an natürlichen Bedürfnissen orientiert.


Unsere Katzen sind "Raubtiere" und gehören zu den Fleischfressern. Die Nahrung wildlebender Katzen besteht hauptsächlich aus kleinen bis mittelgroßen Beutetieren. Selbst wenn sie sich im Laufe der Jahrzehnte an das Leben mit dem Menschen angepasst haben, sollte man bei ihrer Ernährung diesen wichtigen Grundsatz nicht vergessen. Deshalb bestehen unsere Katzenfutter-Sorten aus 70% bzw. 80% Fleisch. Bei der Auswahl unserer Fleischsorten achten wir streng auf deren Herkunft.


Wald und Steppe liefern seit je her wertvolle gesunde Früchte, Kräuter und Wurzeln, die schon immer zu den wichtigen Nahrungsquellen der Beutetiere der Wildkatzen gehörten. Mit diesen Beutetieren nimmt die Katze auch deren Mageninhalt und somit Pflanzenbestandteile auf, die ihr Fasern liefern. Diese ersetzen das im Futter fehlende Fell des Beutetieres und fördern die Verdauung. Vitalität bis ins hohe Alter kann mit gesunder Nahrung problemlos erreicht werden.

Getreide ist für viele Katzen unverträglich. Es ist kein Zufall, dass verschiedene Getreidesorten mittlerweile zu den häufigsten Allergieauslösern zählen. Aus diesem Grund verzichten wir in all unseren Futtersorten auf den Zusatz von Mais, Weizen oder Soja.
Da Trockenfutter generell nur wenig Feuchtigkeit enthält, sollte der Katze immer frisches Wasser zur Verfügung stehen. Wasser gehört zu den Grundlagen des Lebens und ist wichtig für die einwandfreie Funktion von Herz, Kreislauf und Nieren. In der Natur deckt die Katze ihren Bedarf hauptsächlich durch die Beutetiere, deren Feuchtigkeitsgehalt bei 70% liegt."
Zitat: Wildcat-HerstellerHomepage


Einige Beispiel-Produkte unserer Katzenfutterprodukte

Mit Klick ins Bild gelangen Sie zur jeweiligen Produktliste